Hotel Kristall - VideosHotel Kristall - Anfahrtsplan

Leutasch in Tirol

"Tut mir gut"


Natur hautnah erleben

Leutasch ist einer von 5 Orten der Olympiaregion Seefeld. Das Seefelder Plateau ist sowohl von Deutschland über Garmisch-Patenkirchen als auch über Innsbruck und den Zirler Berg erreichbar.

Die besondere Landschaft mit ihren Bergen und Hügeln, den weitläufigen Waldflächen und den geschwungenen Landstraßen, welche die verschiedenen Orte der Seefelder Region verbinden, verzaubern Einheimische wie Urlauber.

Name & Lage

Leutasch befindet sich im Leutaschtal, in der bergigen Landschaft von Tirol, in einem Hochtal entlang des Wettersteingebirges. Das Leutaschtal wird von markanten Gipfeln umrandet und endet in der Leutaschklamm. Aufgrund seiner perfekten Lage zwischen dem Wetterstein und dem Gaistal, gehört das Leutaschtal zu den schneesicheren Orten im Winter und zu den milden aber schönen Regionen im Sommer.


Leutasch Tirol: Wie alles begann...

Die menschenleere Idylle des Leutaschtal wurde erst im 12. Jahrhundert unterbrochen. 1178 erhielt ein Augustingerkloster in Oberbayern einen Teil des Waldes im Leutaschtal. Dank des Respekts und der Vorsicht der damals zukünftigen Bewohner der Natur gegenüber, wurde trotz der nötigen Rodungstätigkeiten im Zuge der Besiedelung die wunderschöne Naturidylle nicht zerstört.

Mit der Zeit stieg die Einwohnerzahl in Leutasch langsam aber stetig. Vorerst lebten Bauern auf dem Besitz des Augustiner-Stift und zahlten jährlich Ihre Zinsen. Gleichzeitig wie das Augustiner Stift Polling hatte das Stift Wilten Besitzungen in Leutasch erworben. Nach der Aufhebung des Stift Polling und der Grundherrschaft in Österreich, im 19. Jahrhundert, entfiel die Leistungspflicht der Bauern.

Früher lebten die Leutascher vor allem von ihren Wiesen und Wäldern. Heute ist der Ort international bekannt. Der Schriftsteller Ludwig Ganghofer ist einer der meistgelesenen deutschsprachigen Schriftsteller.

Heute lebt der Ort unter anderem vom Tourismus und den Sportgästen. Inspiriert unter anderem von den Schilderungen des wunderschönen Leutaschtal, floriert der Fremdenverkehr.


Ihre Möglichkeiten in Leutasch

Veranstaltungen

Über das ganze Jahr verteilt gibt es jede Menge sportliche und kulturelle Veranstaltungen in Leutasch. Erleben Sie selbst die angenehme Atmosphäre des wunderbaren Bergpanoramas des Wettersteingebirges und der Gemütlichkeit im 4 Sterne Hotel Kristall in Leutasch, Tirol.

Sommer am Seefelder Plateau

Viele Wandermöglichkeiten zu den imposanten Gipfeln des Wettersteingebirges oder gemütliche Wanderungen durch das Gaistal, welches als Almenparadies bekannt ist, machen Ihren Sommerurlaub in Tirol einzigartig. Als Familienausflug eignet sich ein Besuch der Leutascher Geisterklamm oder als Abkühlung das Alpenbad Leutasch.

Winterurlaub in Leutasch

Winterurlauber frohlocken bei dem Gedanken an die vielen Langlaufloipen am Seefelder Plateau. Wer auch im Winter gerne hoch hinaus möchte, der findet am Kreithlift in Leutasch ein hübsches Familienskigebiet. Für alle Abenteuerlustigen gibt es in Leutasch 4 gut präparierte Rodelstrecken.

Olympiaregion Seefeld zurück zur Übersicht